Aktuelle Informationen der Feuerwehr Zweenfurth
100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Zweenfurth (gegr. 1922).
Termin: 09. Juli 2022 >>>
 
Update 03.01.2022
Die Gemeinde Borsdorf geht mit gutem Beispiel voran. Alle Löschfahrzeuge der Gemeindefeuerwehr wurden zum Jahresende 2021 mit einem Abbiegeassistenzsystem ausgestattet. Ein Abbiegeassistenzsystem ist eine sicherheitswirksame technische Einrichtung in Kraftfahrzeugen, die Verkehrsteilnehmer als Radfahrer oder Fußgänger im direkten Umfeld am Fahrzeug erkennt und den Fahrzeugführer akustisch, optisch, taktil oder in sonstiger Weise warnt, um dann bei Bedarf eine Notfallbremsung einzuleiten.
 
Update 23.11.2021
Aufgrund der aktuellen Coronalage wird der Ausbildungs- und Jugendfeuerwehrdienst wiederholt ausgesetzt.
 
Update 22.11.2021
Die Freiwillige Feuerwehr musste wieder die geplante Einweihungsfeier mit einem Tag der offenen Tür absagen. Dafür möchten wir nunmehr auf diesem Weg allen Beteiligten "DANKE" sagen >>> 
 
Update 02.05.2021
Die Einsatzabteilung wird am 14.05.2021 den Ausbildungsdienst wieder aufnehmen. Auch die Jugendfeuerwehr wird im Mai wieder im Ort präsent sein. Für die Ausübung der Dienste beider Abteilungen gelten gesonderte Hygieneauflagen.
 
Update 14.04.2021
Weiterhin Aussetzung des Ausbildungsdienst für die Einsatzabteilung und für die Jugendfeuerwehr aufgrund der Corona-Pandemie. 
Das Sommerfest der Feuerwehr Zweenfurth ist abgesagt. Letztmalig fand im Jahr 2018 die 25. Auflage statt. Wir sind dennoch bemüht, in diesem Jahr einen "Tag der offenen Tür" zu veranstalten, um der Bevölkerung unsere neue Fahrzeughalle und die Arbeit der Feuerwehr Zweenfurth zu präsentieren.
 
Update 16.01.2021
Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern und allen unseren interessierten Lesern ein erfolgreiches Jahr 2021. Vor allem, bleiben Sie gesund. Der Dienstbetrieb für die Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr bleibt weiterhin eingestellt. Die Gemeinde Bordorf als Träger der Feuerwehr hat abzuwägen, in welchem Umfang der Dienstbetrieb möglich und erforderlich ist. Diese Entscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der örtlichen Pandemielage und aktuellen landesspezifischen Regelungen, damit die Einsatzfähigkeit der kritischen Infrastruktur "Feuerwehr" aufrecht erhalten werden kann.
 
Archiv 2014 2015 2016 2017
2018 2019 2020