Kameradschaft, Einsatzwille und Verantwortungsbewusstsein im Dienste unserer Mitbürger, das sind Eigenschaften, deren Mangel in unserer heutigen Zeit immer häufiger beklagt wird. Das sind aber auch Eigenschaften, ohne die der Feuerwehrmann seinen schweren Dienst, oftmals unter Einsatz seines Lebens, nicht ausüben könnte.

Wenn ein solcher Mensch von uns geht, dann erweisen wir ihm die Ehre die ihm gebührt. Leider sind Blumen und Kränze vergänglich, zeugen nur kurze Zeit von dieser Wertschätzung.

 
„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht im Herzen seiner Mitmenschen“
Albert Schweitzer
 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserer Kameradin

Christine Habel

ch 

*01.04.1945 - † 22.02.2018

Die Verstorbene war Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf /Ortsfeuerwehr Zweenfurth und hat sich während  Ihrer langjährigen aktiven und passiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Kameradin Habel hat über Jahrzehnte aktiv in der Frauengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Zweenfurth im Bereich vorbeugender Brandschutz mitgewirkt.

Kameradin Christine Habel war vom 07.03.1976 bis 22.02.2018
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Christine Habel stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Karl-Heinz Bischoff

k h b 

*01.08.1950 - † 25.08.2017

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf/Ortsfeuerwehr Zweenfurth und hat sich während  seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Kamerad Bischoff führte von 1992 bis 2002 die Funktion des Wehrleiters aus. Als Dank und Anerkennung für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen, wurde Kam. Bischoff am  10. März 2017 das Ehrenkreuz für 50 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr verliehen.

Kamerad Karl-Heinz Bischoff war vom 09.09.1966 bis 25.08.2017
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Karl-Heinz Bischoff stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserer Kameradin

Ingrid Tronicke

OFWZW Ingrid Tronicke 

*07.08.1945 - † 04.02.2017

Die Verstorbene war Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf /Ortsfeuerwehr Zweenfurth und hat sich während  Ihrer langjährigen aktiven und passiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Kameradin Tronicke hat über Jahrzehnte aktiv in der Frauengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Zweenfurth im Bereich vorbeugender Brandschutz mitgewirkt.

Kameradin Ingrid Tronicke war vom 24.05.1968 bis 04.02.2017
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Ingrid Tronicke stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Rolf Müller

*06.02.1933 - † 06.02.2015

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf/Ortsfeuerwehr Zweenfurth und hat sich während  seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Ab dem Jahre 1953 übernahm Kam. Müller die Funktion des Wehrleiters, in der er stets bemüht war, die Wehr zu einer schlagkräftigen und einsatzstarken Truppe zu machen. Er führte die Wehr mit großer Übersicht und guten Fachkenntnissen bis Februar 1976. Als Dank und Anerkennung für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen, wurde Kam. Rolf Müller am 01. März 2013 vom Bürgermeister Ludwig Martin zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf ernannt. 

Kamerad Rolf Müller war vom 01.09.1950 bis 06.02.2015
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Rolf Müller stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem aktiven Feuerwehrkameraden, dem Hauptlöschmeister

Bernd Hartmann

*11.07.1954 - † 05.07.2014

und seiner Ehefrau

Karin Hartmann
geb. Böhme
 (ehem. Kameradin der FF Beilrode)

die am 05. Juli 2014 auf tragische Weise ihr Leben verloren haben.

Wir sind schockiert, fassungslos und sprachlos gleichermaßen.

Mit Bernd verlieren wir einen Freund und einen stets hilfsbereiten und pflichtbewussten Feuerwehrkameraden, der sich während seiner mehr als 40-jährigen Mitgliedschaft immer für das Gemeinwohl eingesetzt hat.

Kamerad Bernd Hartmann war vom 03.09.1971 bis 05.07.2014
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Karin & Bernd Hartmann stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Manfred Dietrich

*27.07.1927 - † 25.07.2013

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf/Ortsfeuerwehr Zweenfurth und hat sich während  seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Kamerad Manfred Dietrich war vom 21.05.1941 bis 26.07.2013
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Manfred Dietrich stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Herold Braun

*22.07.1934 - † 19.10.2010

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf/Ortsfeuerwehr Zweenfurth und hat sich während  seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Ab dem Jahre 1976 übernahm Kam. Braun die Funktion des Wehrleiters, in der er stets bemüht war, die Wehr zusammenzuhalten und zu einer schlagkräftigen und einsatzstarken Truppe zu machen. Er führte die Wehr mit großer Übersicht und guten Fachkenntnissen bis Januar 1992. Im Januar 1992 musste Kamerad Braun das Amt des Wehrleiters aus gesundheitlichen Gründen niederlegen. Am 19. Januar 1996  wurde Kam. Braun nach 36 Dienstjahren, davon 16 Jahre als Wehrleiter, durch den damaligen Bürgermeister Pfützner  aus dem aktiven Dienst entlassen und in die Alters- und Ehrenabteilung verabschiedet. Am 05. März 2010 wurde Kam. Braun vom Landesfeuerwehrverband Sachsen das Ehrenzeichen am Band für 50 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr verliehen. 

Kamerad Herold Braun war vom 04.12.1959 bis 19.10.2010
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Herold Braun stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Peter Hennig

ph

*10.06.1950 - † 03.01.2009

Der Verstorbene war Ehrenmitglied der OFw Zweenfurth

Wir werden Peter Hennig stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Hans Laue

hl

*12.01.1944 - † 17.02.2005

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Borsdorf/Ortsfeuerwehr Zweenfurth und hat sich während  seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Kamerad Hans Laue war vom 19.06.1970 bis 17.02.2005
Mitglied der OFw Zweenfurth.

Wir werden Hans Laue stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Heinz Dietrich

hd 

*22.09.1925 - † 04.12.2004

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Zweenfurth und hat sich während seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Kamerad Heinz Dietrich war vom 21.05.1941 bis 04.12.2004
Mitglied der OFw Zweenfurth

Wir werden Heinz Dietrich stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Herbert Fuchs

fh

*28.08.1927 - † 05.01.2004

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Zweenfurth und hat sich während  seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.

Kamerad Herbert Fuchs war vom 01.05.1946 bis 05.01.2004
Mitglied der OFw Zweenfurth

Wir werden Herbert Fuchs stets in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Kameraden

Werner Hennig

w.h

*17.08.1924 - † 05.08.2003

Der Verstorbene war Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Zweenfurth und
hat sich während seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und
Wohle der Allgemeinheit eingesetzt.
 
Kamerad Werner Hennig war vom 19.10.1946 bis 05.08.2003
Mitglied der OFw Zweenfurth

Wir werden Werner Hennig stets in dankbarer Erinnerung behalten.